DIE ZWEITÄGIGE KONFERENZ ZUR
DIGITALISIERUNG DER ENERGIEWELT


Digitale Energiewelt 2019

 

Die zweitägige Konferenz zur Digitalisierung der Energiewelt am 18./19. Juni beim Gastgeber Vattenfall in Berlin-Mitte

 

In unserer Welt verändern künstliche Intelligenz und die Blockchain-Technologie unsere Art zu leben massiv. Neue digitale Währungen wie Ether und Bitcoin sind entstanden und wachsen schnell, vollkommen globalisiert und außerhalb staatlichen Zugriffs. Sie sind gleichzeitig überall und nirgends - die gesamt Bitcointransaktionswelt kann auf dem Rechner Ihres Sitznachbarn in der U-Bahn laufen.

Die Energiewelt von morgen wird effizienter, aktueller und schneller sein, als wir es uns heute vorstellen können. Erneut bietet sich Deutschland hier die Chance, eine Vorreiterrolle einzunehmen und große Visionen Realität werden zu lassen. Wir bringen Experten, Visionäre und Praktiker zusammen und diskutieren nie dagewesene Chancen. Geschäftsmodelle und bereits auf dem Markt erprobte Praxisbeispiele stehen dabei im Mittelpunkt der Konferenz.

Hier geht's zum Programm und den Referenten der Digitalen Energiewelt 2018.

 
Bild: Fotolia